• Informationen Informationen
  • Vorteile Vorteile
  • Was wird benötigt Was wird benötigt
  • Bauablauf Bauablauf
  • Galerie Galerie

Thermobodenplatte

  • Thermobodenplatte nach DIN mit integrierter Fußbodenheizung

  • Abwasser-/Frischwasserleitungen sind bereits in der Bodenplatte eingelassen

  • Estrich nicht mehr erforderlich!

  • Höchste Genauigkeit durch Lasereinbau

  • Oberfläche Bodenplatte ist bereits fertig für Bodenbelagsarbeiten

  • Keine Nässe- und Schimmelproblematik

  • U-Wert ca. 0,17 (U-Wert 0,10 ebenfalls möglich)

  • auch für zweieinhalbgeschossige Häuser in Massivbauweise

  • Kosten- und Zeiteinsparung beim Weiterbau

  • Statik und Heizkreisverteiler sind bereits im Grundpreis enthalten (Steuer- und Regeltechnik, Stellantriebe und Thermostate können auf Anfrage angeboten werden)